Categories: Nachrichten

Interview mit Netflix-Star Michael Beach aus „Todmüde Detektive“

Michael Beach als Tragik Mick in Folge 6 von DEAD BOY Detectives. Cr. Ed Araquel/Netflix © 2023

Netflix ist neu Sandmann-Universum zeigen, Detektive für tote Jungen, ist endlich da. Wir sprechen mit Hauptdarsteller Michael Beach über seine wiederkehrende Rolle als Tragic Mick – ein Walross, das in einem menschlichen Körper gefangen ist und den Titeldetektiven gelegentlich durch die verschiedenen magischen Schmuckstücke hilft, die er in seinem Laden verkauft.

Basierend auf den Comicfiguren von Neil Gaiman, Detektive für tote Jungen ist die neueste Folge von Netflix Sandmann Universum. Die von Steve Yockey entwickelte Serie (Der Flugbegleiter) und Beth Schwartz (Pfeil) folgt dem verstorbenen Duo Edwin Payne (George Rexstrew) und Charles Rowland (Jayden Revri), das sich weigert, ins Jenseits einzutreten und stattdessen beschließt, in der Welt der Sterblichen zu bleiben und paranormale Fälle zu untersuchen, die sonst vergessen würden.

Wir haben kürzlich mit Michael Beach über seine Arbeit bei Netflix gesprochen Detektive für tote Jungenwo er erklärt, wie er mit dem Team zusammengearbeitet und einen so einzigartigen Charakter dargestellt hat.

Schauen Sie sich unser Interview unten an, das aus Gründen der Kürze und Klarheit bearbeitet wurde.


WoN: Könnten Sie uns etwas über Tragic Mick und die Rolle erzählen, die er in der Serie spielt?

Der tragische Mick hat sich wahrscheinlich seinen Namen gegeben, weil er in den letzten 200 Jahren versucht hat, einen Weg zu finden, sich wieder in das Walross zu verwandeln, das er einmal war, damit er ins Meer zurückkehren kann. Es gibt eine großartige Hintergrundgeschichte, die erklärt, wie er zum Menschen wurde und warum er so verzweifelt in die Tiefe zurückkehren möchte. Das kommt natürlich später in der Saison und ich werde es Ihnen nicht verderben. Aber gerade sein tragisches Leben ist der Grund, warum er so gut in die Serie passt. Mick besitzt einen Laden voller magischer Gegenstände, die er im Laufe von zwei Jahrhunderten erworben hat, damit er den Weg zurück zum Meer finden kann und die Dead Boys zu ihm kommen, um Tränke, Zaubersprüche oder Schmuckstücke zu holen, die ihnen bei der Lösung ihrer Fälle helfen würden.

TOTE JUNGE-DETEKTIVE. (Von links nach rechts) Jayden Revri als Charles Rowland und Michael Beach als Tragik Mick in Episode 2 von DEAD BOY DETECTIVES. Cr. Ed Araquel/Netflix © 2023

WoN: Wie sind Sie an die Rolle dieser Figur herangegangen, die eine so einzigartige Hintergrundgeschichte hat?

Normalerweise kümmere ich mich nicht wirklich darum, wie sich ein Charakter bewegt oder wie er klingt. Aber für „Dead Boys“ dachte ich, dass die Tatsache, dass er einst ein Walross war und diesen Teil von sich nicht verlieren wollte, für mich wichtig war, diese Hintergrundgeschichte zu nutzen, um den Mann zu erschaffen, zu dem er wurde. Ich meine, wie oft darf ein Schauspieler einen Mann spielen, der früher ein Walross war? Eines der ersten Dinge, die ich nach dem Lesen des Drehbuchs ein paar Mal tat, war, online zu gehen und mir Videos von Walrossen anzusehen. Ich wollte unbedingt sehen, wie sie sich aus dem Wasser bewegten, und dann hörte ich die Geräusche, die sie machten, und diese beiden körperlichen Merkmale halfen mir wirklich, den Kerl zu finden, den ich letztendlich erschaffen hatte.

WoN: Neil Gaiman ist ausführender Produzent dieser Show. Wie hat es sich angefühlt, an einem Projekt zu arbeiten, das in Neil Gaimans geliebtem Sandman-Universum spielt?

Ich gebe es nur ungern zu, aber ich wusste es nicht die Dead Boy Detectives Comic-Reihe. Ich kannte Neil Gaimans Sandman-Universum noch nicht einmal. Aber um Neil gegenüber fair zu sein, muss ich sagen, dass ich noch nie einen Comic gelesen habe.

WoN: Was ist das Erste, was Sie tun, um eine Stelle zu recherchieren und an sie heranzugehen? Hast du einen der Comics gelesen?

Manche Schauspieler lieben Recherche und finden sie sehr hilfreich, was ich respektiere, aber ich war nie ein großer Recherchetyp. Die Produzenten haben sich die Zeit genommen, mir Mick und die Welt, die sie erschaffen, zu erklären. Es hat großen Spaß gemacht, die Drehbücher zu lesen, und ich verbringe den größten Teil meiner Vorbereitungsarbeit damit, die Drehbücher zu zerlegen und mir viele Fragen zu stellen. Das führt manchmal dazu, dass ich nach Dingen suche, die meiner Meinung nach mit spezifischen Details und/oder Fakten beantwortet werden müssen . Im Fall von Tragic Mick waren die Walrossvideos hilfreich, um seine Bewegung (Tempo), seine Stimme und sein allgemeines Temperament herauszufinden. Als ich das verstanden hatte, ergaben sich andere Entscheidungen.

WoN: Was ist Ihre schönste Erinnerung an die Erfahrung, an der Sie gearbeitet haben? Detektive für tote Jungen?

Es hat mir ziemlich viel Spaß gemacht, zwischen den Dreharbeiten mit den Schauspielern abzuhängen. Ich lernte George, Jayden, Kassius und Yuyu kennen und genoss es wirklich, mit talentierten jungen Schauspielern zusammen zu sein, die leicht die Stars von morgen werden könnten. Es hat mir auch Spaß gemacht, Jenn Lyon beim Spielen von Esther Finch dabei zuzusehen, wie sie jeden Takt herausfand. Sie ist sehr talentiert.

WoN: Zwischen Aquaman Und Sumpf-Sachedu warst an einigen großartigen Comic-Projekten beteiligt – wie funktioniert das? Detektive für tote Jungen vergleichen?

„Dead Boys“ war für mich etwas nervenaufreibender, weil der Ton etwas außerhalb meiner Komfortzone als Schauspieler liegt. Es ist skurriler und humorvoller als Aquaman und insbesondere Swamp Thing. „Dead Boys“ ist eher eine fantastische Welt, in die ich unbedingt hineinpassen wollte, da ich normalerweise reine Dramen spiele. Deshalb war meine Entscheidung, meine körperlichen Bewegungen zu ändern und meiner Stimme eine tiefe Härte zu verleihen, für mich beängstigend, denn obwohl ich mich in die Welt von Dead Boy einfügen wollte, musste ich auch sicherstellen, dass Mick in der Realität verankert war. Aber manchmal müssen wir uns unwohl fühlen und daran arbeiten, um uns zu zeigen, dass wir Dinge tun können, von denen wir nicht dachten, dass wir sie tun könnten. „Dead Boys“ verlangte also mehr von mir als Schauspieler als „Aquaman“ oder „Swamp Thing“ und aus diesem Grund sticht es unter den Comic-Projekten, an denen ich beteiligt war, heraus.

WoN: Außerhalb Detektive für tote Jungenwas sind deine Pläne für das kommende Jahr – können wir damit rechnen, dich bald bei etwas anderem zu sehen?

Staffel 3 von Bürgermeister von Kingston mit Jeremy Renner auf Paramount+ startet am Sonntag, den 2. Juni. Ich drehe gerade Staffel 2 von Tulsa-König mit Sylvester Stallone auch für Paramount+ und ich warte darauf, die limitierte Netflix-Serie zu hören Das perfekte Paar mit Nicole Kidman wird ausgestrahlt.

TOTE JUNGE-DETEKTIVE. Michael Beach als tragischer Mick in Folge 4 von DEAD BOY Detectives. Cr. Mit freundlicher Genehmigung von Netflix © 2023


Sie können unsere große Vorschau auf Beachs kommendes Netflix-Projekt lesen Das perfekte Paar Hier. Im Moment liegt der ganze Fokus auf Detektive für tote Jungen. Alle acht Folgen von Detektive für tote Jungen sind ab dem 25. April 2023 auf Netflix zum Streamen verfügbar. Möchten Sie mehr über die Show erfahren? Schauen Sie sich unsere große Vorschau an.

Schreibender Übersetzer

Share
Published by
Schreibender Übersetzer

Recent Posts

Marlon Wayans Comedyserie „Marlon“ verlässt Netflix international im Juni 2024

Bild: Universal Television / Netflix Nachfolgend Marlons Nach dem Abgang von Netflix im US-Jahr soll…

6 Tagen ago

Neue Westernfilme und -serien demnächst auf Netflix in Deutschland verfügbar

Bilder über Netflix Der Western ist zurück. Nach Jahren des Niedergangs des Genres dank Yellowstone,…

6 Tagen ago

„Thelma das Einhorn: Brittney Howards Stimme strahlt in diesem animierten Netflix-Film“ – SEO Rezension

THELMA DAS EINHORN. Thelma (Stimme von Brittany Howard) in Thelma The Unicorn. Cr. Mit freundlicher…

6 Tagen ago

Black Spot – sensationelle Horrorserie verlässt Netflix im Juni 2024

Bild: France 2 / Netflix Black Spot, auch bekannt als Zone Blanche, ist eine übernatürliche…

7 Tagen ago

Kompletter Soundtrack der Serie „Bridgerton“: Alle Popsong-Cover in einer Liste.

Bild: Bridgerton – Shondaland Die erste Hälfte der dritten Staffel von „Bridgerton“ ist gerade auf…

7 Tagen ago

Feuer und Flamme: Alles über die Netflix-Serie ‚Man on Fire‘ – Produktionsstart im Sommer 2024

Denzel Washington in der 20th Century Fox-Verfilmung der Bücher Netflix kündigte an, die ersten beiden…

7 Tagen ago

Diese Website verwendet Cookies.