Categories: Nachrichten

Wie unterscheidet sich Netflix’s Heartstopper von den Graphic Novels?

Herzstopper ist endlich bei Netflix angekommen und nach den bisherigen Bewertungen ein ziemlicher Hit. Es ist schwer, sich nicht in die Liebesgeschichte von Charlie und Nick und all die komplizierten und schönen Momente, die damit einhergehen, zu verlieben.

Die Serie basiert auf den gleichnamigen Graphic Novels von Alice Oseman. Der Autor war auch der Autor, Schöpfer und ausführender Produzent der Show. Wenn der Autor an der Produktion einer Show beteiligt ist, die auf seinen eigenen Büchern basiert, ist es wahrscheinlich, dass er dafür sorgt, dass die besten Momente aus dem Buch auf die Leinwand kommen.

Und das stimmte hier definitiv. Aber die Show nahm sich auch einige Freiheiten und erweiterte Geschichten, die in den Büchern nicht so detailliert sind. Die Macher haben auch ein paar Dinge ausgelassen.

Wie sich das Heartstopper-Buch und die Serie unterscheiden

Das Überraschendste an dieser ersten Staffel von Herzstopper war, dass es uns nicht einfach eine Nachbildung des ersten Buches gab. Es lieferte auch Geschichten und Momente aus dem zweiten Buch. Der Moment, in dem Nick sich zu seiner Mutter outet, ist definitiv nicht im ersten Buch.

Das erste Buch endet in dem Moment, in dem Nick Charlie zum ersten Mal auf Harrys Party küsst und dann weggeht. Es ist ein großartiger Cliffhanger, aber es hätte wahrscheinlich viele Zuschauer sehr wütend gemacht. Ich habe die Bücher gelesen und selbst ich wäre sauer gewesen.

Wir bekommen auch viel mehr von Elles Erfahrung an ihrer neuen Schule und mehr Einblick in die Beziehung zwischen Tara und Darcy. Es machte die Show zu mehr als nur Charlie und Nick. Es ging um den ganzen Freundeskreis.

Die Bücher stellen uns auch mehr Nicks Freunden vor. Wir haben ihre Namen und sie sind nicht alle die absolut schlimmsten für Charlie. Wir haben das in der Show nicht bekommen, aber mit nur 30-minütigen Folgen und der Menge an Geschichte, die die Show abdeckte, ist das verständlich.

Die Show gab uns auch nur Charlies ältere Schwester Tori. In den Büchern hat er auch einen kleinen Bruder, Oliver, der total in Nick verliebt ist. Diese Momente habe ich definitiv vermisst.

Die Bücher zeigten auch eine Beziehung zwischen zwei Lehrern, die der Geschichte von Charlie und Nick entsprach. Auch das wurde in der Show komplett weggelassen. Aber ansonsten ist die Serie den Büchern sehr treu geblieben.

Was denkst du über die erste Staffel von Herzstopper? Hast du die Bücher gelesen? Hat Ihnen gefallen, was sie geändert haben? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Schreibender Übersetzer

Share
Published by
Schreibender Übersetzer

Recent Posts

Britischer Dokumentarfilm „Sag ihnen, dass du sie liebst“ jetzt auf Netflix Deutschland verfügbar

Bild: Sky Original Netflix hat seiner Liste der kommenden Titel im Juni 2024 einen weiteren…

2 Stunden ago

Neue Gesichter in Virgin River: Staffel 6 mit Gigi Neil, Erin Kathleen Boyes, Rachel Drance und Ese Atawo

Gigi Neil und Erin Boyes – Bilder: IMDb / Netflix Der Virgin-Fluss Die Besetzung wird…

4 Stunden ago

4 Netflix Originals, die im Juni 2024 aus dem Angebot verschwinden

Rock My Heart – Bild: Netflix Weitere Netflix-Originale werden den Dienst weltweit im Juni 2024…

7 Stunden ago

Cailee Spaeny und Josh O’Connor im Interview zu ihrem neuen Film „Ruhe in Frieden: Ein Knives Out Mystery“

Bild: Getty Images Der dritte Messer raus wurde gerade bestätigt, dass „The Last Man: The…

19 Stunden ago

Die Top 8 Neuzugänge bei Netflix im Juni 2024: Neue Filme, die du nicht verpassen darfst!

Bild: Universal Pictures Ein neuer Monat bedeutet neue Filme! Nachfolgend haben wir unsere Lieblingsfilme und/oder…

20 Stunden ago

Netflix beendet Produktion der zweiten Staffel der beliebten britischen Serie „Rote Rose“

Bild: BBC Dank des neuen Netflix Engagement Reports, der die Einschaltquoten und Aufrufe des umfangreichen…

2 Tagen ago

Diese Website verwendet Cookies.