Categories: Nachrichten

Anschauen oder nicht: Lohnt es sich, Metal Lords anzuschauen?

Ein etwas düsterer Coming-of-Age-Spielfilm von Regisseur Peter Sollett, Metal-Lords besitzt nicht die gleichen Reize wie der ähnlich musikalisch veranlagte Film Nick und Norahs unendliche Playlist, auch von Sollett. Getrübt durch klobige, erschaudernde Dialoge und seltsame kreative Entscheidungen, Metal-Lords macht nicht das Beste aus seinem charmanten Ensemble junger Schauspieler, besonders wenn es um Adrian Greensmith geht, der eine herausragende Besetzung ist.

Im Mittelpunkt des Films stehen die jugendlichen Ausgestoßenen und besten Freunde Kevin (Jaeden Martell) und Hunter (Adrian Greensmith), Mitglieder einer Zwei-Mann-Band („wie White Stripes“ ist ein Laufwitz), die nach ihrem dritten Mitglied suchen, in der Hoffnung, eine zu gründen großartige Death Metal-Gruppe, die beim Battle of the Bands antritt. Hunter ist ein eingefleischter Fan des Musikgenres, da es ihm in seinen von Angst geplagten Jahren Zuflucht bot. Er versteht sich nicht mit seinem Vater (Bret Gelman), der seine Mutter verlassen hat und regelmäßig mit Frauen ausgeht, die viel zu jung für ihn sind.

Filmkritik zu Metal Lords

Für Hunter ist sein Gotteshaus ein Raum voller Poster von Bands wie Black Sabbath und Metallica. Kevin mag das Genre auch, wenn auch eher im Sinne von Hunter. Obwohl er ein Fan ist, ist er wegen seines Freundes mehr dabei und auch dem Genre und anderen Musikstilen gegenüber aufgeschlossener. Es ist Kevin, der aktiv nach Emily (Isis Hainsworth) sucht, der talentierten Cellistin mit Wutbewältigungsproblemen, wenn sie ihre Medikamente nicht nimmt, in der Hoffnung, dass sie ihr drittes Mitglied und vielleicht sogar seine Freundin wird. Aber Hunter hat Probleme damit, zu vereinbaren, wie ein Cello mit ihrem Sound harmoniert.

Eines der Hauptprobleme mit Metal-Lords ist der Charakter von Hunter, was unglücklich ist, da Greensmith hier exzellent ist und viel versprechend ist (Metal-Lords ist einer seiner ersten Filme). Hunters Leidenschaft ist genau auf die Ängste und Sorgen eines Teenagers abgestimmt, die mit einem Teenager einhergehen, insbesondere wenn er mit viel verinnerlichter Wut zu kämpfen hat. Schade, dass er als Charakter nicht so sympathisch ist. Hunter ist brütend und bissig zu einem Fehler. Obwohl er häufig Opfer von Mobbing wird, ist Hunter zu niemandem sehr nett, nicht einmal zu seinen Freunden.

METAL LORDS, Isis Hainsworth als Emily. Foto Cr. Scott Patrick Green / Netflix © 2022

Metal-Lords versucht, ein Mash-up von Filmen wie zu sein Sehr schlecht und School of Rock, aber es ist nicht lustig oder schlau genug, um einen dieser Filme zu erreichen. Jäger sicherlich sieht aus kantig und hat die aggressive, headbangende Persönlichkeit, aber es reicht nicht aus, um die veralteten Stereotypen und Verallgemeinerungen zu überwinden, die von diesem Drehbuch wiederholt gemacht werden. Es fühlt sich an, als wäre es für eine andere Zeit geschrieben worden.

Der Hauptkonflikt des Films dreht sich um die Freundschaft zwischen Kevin und Hunter. Hunter lehnt Kevins Bitte ab, Emily der Band beitreten zu lassen, was Kevin dazu bringt, sich mit der Idee abzumühen, sich ihrer Konkurrentin Mollycoddle anzuschließen.

Metal-Lords fühlt sich einfach nicht so vollständig an. Die Konflikte sind nur von kurzer Dauer und wenn so viele Charaktere von grundlegenden Highschool-Archetypen abgeleitet sind, ist es schwer, jemanden zu finden, der es wert ist, mitzufiebern. Ich konnte keinen Grund für Kevin erkennen, aktiv mit Hunter befreundet zu sein, der ihn während des gesamten Films schrecklich behandelt, während ihr Rivale Clay (Noah Urrea) gezeigt wird, dass er höflich und respektvoll gegenüber Kevin und seinen Interessen ist. Die Charaktercharakterisierungen klingen mit ihren Handlungen nicht wirklich wahr und der gesamte letzte Bogen fühlt sich gehetzt an.

Da ist auch Kevin selbst, der sich kurz nach Emily fast mit einem anderen Mädchen einlässt und Visionen von Bandmitgliedern von Judas Priest braucht, um ihm zu sagen, dass es falsch ist. Danach wird die Beinahe-Tändelei nie wirklich thematisiert. Es ist, als würden diesen Charakteren Dinge passieren, aber sie rechnen nicht wirklich damit, alles, was sich entwickelt, passiert schnell und intern auf eine Weise, die das Publikum nicht sieht.

Hunters plötzlicher Sinneswandel klingt falsch, ebenso wie viele der anderen großen Momente, die sich wirkungsvoll anfühlen sollen, weil sich der Film einfach nicht die Zeit nimmt, die Charaktere hinter Verallgemeinerungen zu entwickeln.

Ich möchte auch kurz auf psychische Krankheiten eingehen, weil dieser Film versucht, damit umzugehen, was Hunter und Emily betrifft, aber in beiden Hinsichten zu kurz kommt. Die Sache mit Hunter und seinem Vater ist eigentlich wirklich tragisch und es wird nur beschönigt, dass Hunter hineingeworfen und dann so einfach aus der Reha ausgebrochen wird, als ob er nur die Nacht in einem Kirchenretreat verbringen würde. Es ist eine seltsame Handlung, die nicht das nötige Gewicht bekommt, um ergreifend zu sein, und das ohne die zufällige Netflix-Promo für ihre Show zu berühren Backen unmöglich.

METAL LORDS, (L, R) Jaeden Martell als Kevin und Adrian Greensmith als Hunter Photo Cr. Scott Patrick Green / Netflix © 2022

Lohnt es sich, Metal Lords anzuschauen?

Insgesamt sage ich nein, ich glaube nicht, dass es dringend notwendig ist, dieses Wochenende Metal Lords zu sehen. Aber ich bin fast 30, also könnte dieser Film für Teenager viel ansprechender sein (andererseits wurde er von einem 50-jährigen Mann geschrieben, also wer weiß?). Ich hätte es vielleicht mehr gemocht, wenn ich eine stärkere Verwandtschaft mit den Teenagern gespürt hätte, und ich mag es nicht, Leuten zu sagen, dass sie Filme auslassen sollen, da sich jeder seine eigene Meinung bilden sollte! Aber wenn Sie mich direkt gefragt haben, würde ich sagen, dass Sie diesen vermeiden können, da es auf Netflix bessere Inhalte und bessere musikalisch orientierte Coming-of-Age-Filme gibt (obwohl dieser hier Punkte für Originalität bekommt, indem er sich einschränkt Metall, speziell).

Diejenigen, die Metal-Musik mögen und sich von den Charakteren angezogen fühlen, finden sich möglicherweise in Hunter, Emily und Kevin wieder. Sie haben etwas Geerdetes und Realistisches an sich, das für einige Zuschauer funktionieren könnte. Es ist eine einfache Uhr, die viele der Plot-Beats trifft, die wir von Coming-of-Age-Geschichten erwarten, auch wenn es dem Genre nicht unbedingt etwas Neues hinzufügt.

Schade, weil Metal-Lords hätte ein großartiger Film werden können, ich denke, das größte Problem hier ist das Drehbuch, besonders wenn es um den Humor geht, der im ganzen Film mit veralteten Witzen und Anspielungen wirklich flach bleibt. Die Lacher sind selten, aber immerhin Metal-Lords hat eine relativ kurze Laufzeit von 97 Minuten, also ist es eine schnelle Uhr. Es wird interessant sein zu sehen, ob Leute, die echte Fans von Death Metal sind, sich diesen Film ansehen und sehen, was sie davon halten.

Uhr Metal-Lords auf Netflix.

Schreibender Übersetzer

Share
Published by
Schreibender Übersetzer

Recent Posts

Netflix ergänzt sein Anime-Angebot im Mai 2024 um zwei weitere Top-Serien

Bild: Jujutsu Kaisen (links) und Dr. Stone (rechts) Der April war für lizenzierte Animes bereits…

2 Stunden ago

Wie entwickelt sich die Anime-Auswahl auf Netflix? Aktuelle Updates und Trends!

Bild: One Piece, Jujutsu Kaisen und Four Knights of the Apocalypse Anime ist eine der…

3 Stunden ago

Wann startet „The Conners“ Staffel 6 auf Netflix in Deutschland?

Bild: ABC Die Conners ist der mittlerweile Dauerbrenner Roseanne Spin-off des Disney-eigenen Senders ABC. In…

4 Stunden ago

Die dunkle Macht: Neue Staffeln der düsteren Serie ‚Evil‘ bald auf Netflix verfügbar

Bild: CBS Teuflisch steht kurz davor, die vierte und fünfte Staffel auf Paramount+ auszustrahlen, und…

5 Stunden ago

Society of the Snow“-Regisseur kreiert neuen Netflix-Film „Ein Geist im Kampf

Bild mit freundlicher Genehmigung von Netflix Das muss man wahrscheinlich nicht wiederholen Gesellschaft des Schnees…

7 Stunden ago

Netflix entfernt Kathryn Bigelows Film „Aurora“ aus dem Programm in Deutschland

Bild: Getty Images / David Koepp Es sollte Kathryn Bigelows großer Film nach dem Film…

1 Tag ago

Diese Website verwendet Cookies.