Categories: Nachrichten

„Maestro“-Netflix-Film: Die Dreharbeiten beginnen im Mai 2022 und was wir bisher wissen

Bradley Cooper wird in seinem ersten Netflix-Original die Hauptrolle spielen und auf dem Regiestuhl von Netflix‘ kommendem Leonard-Bernstein-Biopic sitzen. Maestro. Die Dreharbeiten haben noch nicht begonnen, beginnen aber im Mai 2022. Nachfolgend behalten wir den Überblick Wichtige Produktionsaktualisierungen, Casting-News, Trailer und das Veröffentlichungsdatum von Netflix.

Maestro ist ein kommendes Netflix-Original, das auf der Karriere des legendären Komponisten Leonard Bernstein basiert. Cooper hat nebenbei das Drehbuch geschrieben Scheinwerfer Produzent Josh Singer.

Die legendären Regisseure Martin Scorsese und Steven Spielberg sind als Produzenten an dem Projekt beteiligt Joker Regisseur Todd Phillips. Fred Berner (Pollock), Amy Durning (magische Stadt), Kristie Macosko Krieger (Brücke der Spione) und Emma Tillinger Koskoff (Joker) sind ebenfalls beigefügt.

Das Projekt befindet sich seit langem in der Entwicklung, wobei bekannt wurde, dass es erstmals im Januar 2020 in der Entwicklung war. Der Film war zuerst bei Paramount, bevor er zu Netflix wechselte.


Was ist die Handlung von Maestro?

Erzählt über einen Zeitraum von 30 Jahren, Maestro verfolgt den Werdegang von Westside-Story und weiter Die Uferpromenade Dirigent und Komponist Leonard Bernstein und seine Ehe mit der in Chile geborenen Schauspielerin Felicia Montealegre.


Wer sind die Darsteller von Maestro?

Zum Zeitpunkt des Schreibens wurde nur eine begrenzte Anzahl der Besetzung bekannt gegeben.

Bradley Cooper als Leonard Bernstein

In die Rolle des legendären Regisseurs wird Leonard Bernstein schlüpfen Wächter der Galaxie Fanliebling Bradley Cooper. Maestro wird der zweite Spielfilm unter der Regie von Bradley sein und sein erster seither Ein Star ist geboren.

Maestro wird das erste Netflix-Original für Bradley Cooper als Schauspieler und Regisseur sein.

Carey Mulligan – Felicia Montealegre

Der große Gatsby Schauspielerin Carey Mulligan wird neben Bradley Coopers Leonard Bernstein als Felicia Montealegre, die in Chile geborene Schauspielerin und Ehefrau von Bernstein, auftreten.

Maestro wird das zweite Netflix-Original für Mulligan, nachdem er zuvor in dem von der Kritik gefeierten Film mitgespielt hat Schlammgebunden. Mulligan ist auch für ihre Rolle als Kathy in bekannt Lass mich niemals gehen und Daisy Buchanan dabei Der große Gatsby.

Jeremy Strong – John Gruen

Jeremy Strong übernimmt die Rolle des berühmten amerikanischen Kunstkritikers, Autors und Komponisten John Jonas Gruen. Eines der berühmtesten Bücher von Gruen ist Die private Welt des Leonard Bernstein.

Strong gab kürzlich eine fantastische Leistung als Jerry Rubin in Aaron Sorkins historischem Drama „Netlfix Original“. Der Prozess gegen Chicago 7und hat auch eine Hauptrolle in der fantastischen HBO-Dramaserie Nachfolge als Kendall Roy.

Wir können erwarten, mehr über die Besetzung von zu erfahren Maestro bald.


Wie ist der Produktionsstand von Maestro?

Offizieller Produktionsstatus: Dreharbeiten geplant (Letzte Aktualisierung: Januar 2022)

Wir haben zuvor berichtet, dass die Dreharbeiten für April 2021 beginnen sollten, aber aus unbekannten Gründen verzögerten sich die Dreharbeiten. Wieder einmal Updates für IMDb für Maestro zeigte, dass sich der Status von Vorproduktion zu Dreharbeiten geändert hat 12. Oktober 2021. Das wurde wieder auf April verschoben und jetzt können wir neue Produktionsblätter bestätigen, die besagen, dass Maestro im Mai 2022 filmen soll.

Die ersten Dreharbeiten sollen gegen Ende Mai in Tanglewood, Massachusetts, stattfinden. Weitere Dreharbeiten finden im September 2022 statt, wenn die Produktion nach Italien umzieht.

Es gibt kein Wort darüber, wann die Produktionsdaten für die Dreharbeiten in London, England, und New York City, USA, geplant sind.

Mehreren Unternehmen wird die Arbeit zugeschrieben Maestro, einschließlich; Joint Effort, Sikelia Productions, Fred Berner Films und Amblin Entertainment.


Wann ist das Veröffentlichungsdatum von Netflix?

Da die Dreharbeiten erst im Sommer beginnen sollen, ist es höchst unwahrscheinlich, dass Maestro 2022 auf Netflix startet. Angesichts des Themas könnte es sich leicht um einen der Filme handeln, für die Netflix sich für die Preisverleihungssaison entscheidet, was Ende 2023 bedeutet Bis die Kameras laufen, ist das natürlich alles Spekulation.


Freut ihr euch zuzusehen Maestro auf netflix? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Schreibender Übersetzer

Share
Published by
Schreibender Übersetzer

Recent Posts

Netflix ergänzt sein Anime-Angebot im Mai 2024 um zwei weitere Top-Serien

Bild: Jujutsu Kaisen (links) und Dr. Stone (rechts) Der April war für lizenzierte Animes bereits…

1 Stunde ago

Wie entwickelt sich die Anime-Auswahl auf Netflix? Aktuelle Updates und Trends!

Bild: One Piece, Jujutsu Kaisen und Four Knights of the Apocalypse Anime ist eine der…

3 Stunden ago

Wann startet „The Conners“ Staffel 6 auf Netflix in Deutschland?

Bild: ABC Die Conners ist der mittlerweile Dauerbrenner Roseanne Spin-off des Disney-eigenen Senders ABC. In…

4 Stunden ago

Die dunkle Macht: Neue Staffeln der düsteren Serie ‚Evil‘ bald auf Netflix verfügbar

Bild: CBS Teuflisch steht kurz davor, die vierte und fünfte Staffel auf Paramount+ auszustrahlen, und…

5 Stunden ago

Society of the Snow“-Regisseur kreiert neuen Netflix-Film „Ein Geist im Kampf

Bild mit freundlicher Genehmigung von Netflix Das muss man wahrscheinlich nicht wiederholen Gesellschaft des Schnees…

7 Stunden ago

Netflix entfernt Kathryn Bigelows Film „Aurora“ aus dem Programm in Deutschland

Bild: Getty Images / David Koepp Es sollte Kathryn Bigelows großer Film nach dem Film…

1 Tag ago

Diese Website verwendet Cookies.